Kundenaufträge automatisieren bei Würth: Ein Blick hinter die Kulissen unseres Webinars

Bestellungen_automatisiert_digital_verarbeiten_zeitersparnis

In unserem letzten Webinar für das Jahr 2023 hatten wir unseren Kunden Würth zu Gast. Dabei stellte Ina Setzer, Projektleiterin bei Würth, die neue Welt mit der Automatisierung der Kundenbestellungsverarbeitung vor und gab Ausblick in die weiteren Pläne auf unserer Prozessplattform. Alte Welt als Ausgangslage Die Ausgangslage war die “alte Welt” mit langen Verarbeitungszeiten in […]

Bereit für die E Rechnungspflicht? Was für Rechnungsempfänger bis 2028 zu tun ist!

Person_tippt_am_Laptop_Rechnungen_elektronisch_ein_Vorbereitung_auf_E_Rechnungspflicht

Verpflichtung zur E-Rechnung kommt nach Deutschland Nach anderen europäischen Ländern wie Italien, Polen oder Frankreich wird die E-Rechnung nun auch für B2B-Leistungen in Deutschland verpflichtend eingeführt.Bereits seit 2018 sind Bundesbehörden in der Lage, E-Rechnungen zu empfangen und die Lieferanten des Bundes dazu verpflichtet solche zu versenden. Ab 2025 tritt die E-Rechnungspflicht auch für B2B-Leistungen in […]

Das nächste Level in der automatisierten Rechnungsverarbeitung mit DPS Invoice

Rechnungsverarbeitung_Prozess_manuell

Bild © mrmohoc-stock.adobe.com Die Rechnungsverarbeitung gehört mit gesetzlichen Anforderungen zu den kaufmännischen Prozessen, deren Digitalisierung und automatisierten Verarbeitung bereits weit fortgeschritten ist. Mit neuen gesetzlichen Anforderungen, wie die Einführung der E Rechnungspflicht im B2B Bereich in Deutschland, ergeben sich jedoch immer wieder neue Herausforderungen für die Verarbeitung eingehender Rechnungen. Mit unserer neuesten Version heben wir die […]

Kann KI-Klassifikation eine Antwort auf den Fachkräftemangel sein?

Wegweiser_zur_Dokumentenklassifikation

Der demografische Wandel in Deutschland ist keine Zukunftsmusik mehr, sondern bereits in vollem Gange. In den nächsten 20 Jahren werden netto 6 Millionen weniger Fachkräfte auf dem Arbeitsmarkt verfügbar sein. Wer mehr zum demografischen Wandel wissen möchte, empfehlen wir die Animation auf DeStatis. Zurückzuführen auf die alternde Bevölkerung und rückläufige Geburtenrate, hat dies bereits Auswirkungen […]

Was
bedeutet
BPM?

BPM wird in der Regel von Unternehmensanalytikern durchgeführt, die über Fachwissen in der Modellierungsdisziplin verfügen, oder von Fachexperten, die über spezielle Kenntnisse der zu modellierenden Prozesse verfügen, oder häufiger von einem Team, das aus beiden besteht. Alternativ kann das Prozessmodell auch direkt aus digitalen Spuren in IT-Systemen (wie Ereignisprotokollen) mithilfe von Process-Mining Tools abgeleitet werden.

Überwiegend im Rahmen des Geschäftsprozessmanagements, der Softwareentwicklung oder der Systementwicklung eingesetzt, ist die – meist graphische – Tätigkeit der Erfassung und Darstellung von Geschäftsprozessen eines Unternehmens (also deren Modellierung), damit die vorhandenen Geschäftsprozesse analysiert, sicher und konsistent angewendet, verbessert oder automatisiert werden können.