Wir sind in Bochum auf dem Digital Future Congress!

Nach den Veranstaltungen in Frankfurt und München findet der Digital Future Congress am 08. November erstmals in Bochum statt. Dabei geht es um die Digitalisierung von Unternehmen für den Mittelstand und auch für Großunternehmen. Wir laden Sie herzlich ein zu dieser Austausch- und Informationsplattform für GeschäftsführerInnen und (IT-)EntscheiderInnen mit aktuellen Softwarelösungen, Technologietrends, Management-Inspirationen, Anwendungs-Best-Practices und zukunftsweisenden HR-Strategien!

Zu den Highlights der Messe zählen spannende Keynotes zu Themen wie Mitarbeiterbindung, Cyber Security, Prozessautomatisierung, Aussteller aus verschiedenen Bereichen der KI und Gen AI, IoT, Low Code Plattformen wie die von TCG Process sowie Datensicherheit und Analytics. Details finden Sie direkt auf der Veranstaltungswebsite.

Wir stellen kostenlose Tickets für den DFC in Bochum zur Verfügung

Wir sind einer von über 60 Ausstellern und freuen uns auf interessante Gespräche über Prozessautomatisierung, unsere No-Code Plattformen und die Integration aktueller Technologien wie LLM.  Unsere Kollegen Teamleiter Consulting Oliver Prien und Sales Manager Frank Kleigrewe beraten Sie gerne persönlich.

Für Kunden, Partner und Interessenten der TCG bieten wir kostenlose Eintrittskarten im Wert von je 69 Euro an. Fordern Sie diese einfach über den folgenden Link an:

Dieser ist mehrfach gültig, so dass auch Ihre KollegInnen oder Begleitpersonen teilnehmen können. Wir freuen uns darauf, Sie auf dem Digital Future Congress in Bochum zu treffen und mit Ihnen über Prozessautomatisierung zu sprechen! Hier noch einmal alle Eckdaten:

📆 Datum: 8. November 2023

📍 Veranstaltungsort: Bochum RuhrCongress

🔗 Weitere Informationen: Digital Future Congress Bochum


Bildnachweis (in Reihenfolge der angezeigten Bilder)
Bild © sdecoret-stock.adobe.com
Bild © Digital Future Congress
Bild © DisobeyArt-stock.adobe.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zusammenarbeit_TCG_und_Seeburger
Der Weg zur perfekten Dokumentenerkennung mit DocProStar kombiniert mit SEEBURGER
Wie kann sichergestellt werden, dass Daten aus Dokumenten effizient und korrekt in Geschäftssysteme übertragen werden? Hier kommen Lösungen wie DocProStar kombiniert mit SEEBURGER.
Person_berührt_virtuellen_Bildschirm_Automatisierung_und_Management_von_Workflows
Wir stellen unser Workflow Management Tool DPS Advance im Webinar vor!
Wir fassen die wichtigsten Erkenntnisse aus unserem letzten Webinar zusammen: An welchen Stellen sind personalisierte Workflows & menschliche Eingriffe auf unserer DPS-Plattform sinnvoll? Praxisnahe Anwendungsfälle und Live Demos für das Case Management mit DPS Advance können Sie sich in unserem Webinar On Demand ansehen!

Was
bedeutet
BPM?

BPM wird in der Regel von Unternehmensanalytikern durchgeführt, die über Fachwissen in der Modellierungsdisziplin verfügen, oder von Fachexperten, die über spezielle Kenntnisse der zu modellierenden Prozesse verfügen, oder häufiger von einem Team, das aus beiden besteht. Alternativ kann das Prozessmodell auch direkt aus digitalen Spuren in IT-Systemen (wie Ereignisprotokollen) mithilfe von Process-Mining Tools abgeleitet werden.

Überwiegend im Rahmen des Geschäftsprozessmanagements, der Softwareentwicklung oder der Systementwicklung eingesetzt, ist die – meist graphische – Tätigkeit der Erfassung und Darstellung von Geschäftsprozessen eines Unternehmens (also deren Modellierung), damit die vorhandenen Geschäftsprozesse analysiert, sicher und konsistent angewendet, verbessert oder automatisiert werden können.